Daten werden geladen

suchen & buchen


gemütliche

berghütten.

Berghütte Schareben

bild1.jpgKontakt:
Berghütte Schareben
Uli Mühlbauer und Christoph Hohlneicher
Schareben 2, 94256 Drachselsried
Telefon:
09945 1037


Website:
www.berghuette-schareben.de
Öffnungszeiten:
täglich ab 10.00 Uhr geöffnet
Betriebsurlaub vom 04.11. bis einschl. 28.11.19.
An den Adventswochenenden geöffnet, Wochentags geschlossen.
Ab 29.11. Freitag und Samstag wieder Hüttenabende, ab 26.12. wieder täglich geöffnet.
Höhenlage:
1.019 Meter
Erreichbarkeit:
mit Auto: Anfahrt über Oberried – Schönbach (bei Skibusbetrieb ab Ende Dezember bis März für PKW gesperrt)
Wanderwege von Drachselsried Nr. 4 und 5; von Oberried Nr. 15
Gehzeit: 2 Std; von Arnbruck Nr. 9, Gehzeit: 2 Std.; Fernwanderweg E6
Bewirtung:
bayerische Hausmannskost – 10 bis 18 Uhr; kein Ruhetag
Übernachtung:
26 Betten
Besonderheit:
im Winter Einstieg zur Langlaufloipe: "Auerhahn Höhenloipe"
3,5 km lange Naturrodelbahn nach Oberried


Kötztinger Hütte

bild2.jpgKontakt:
Kötztinger Hütte, Familie Silberbauer
Telefon:
09946 – 290
Website:
www.koetztinger-huette.de
Öffnungszeiten:
Betriebsurlaub vom 04.11. bis 19.11.19.
Von Ostern bis ca. Ende November täglich ganztags geöffnet.
Ebenfalls an Weihnachten, Fasching und Ostern!
Zwischen diesen Zeiten hat die Hütte immer Mittwoch, Samstag und Sonntag geöffnet!
Höhenlage:
1.034 Meter
Erreichbarkeit:
nur zu Fuß: von Hudlach (850 m) H1 ca. 1 km, Gehzeit: 20 min;
Wanderweg von Eck A10/A6, Gehzeit: einfach ca. 2 Std.;
Wanderweg von Bad Kötzting K3 – Reitenstein – E6 – Kötztinger Hütte, Gehzeit: 3 Std.
Fernwanderweg E6; Goldsteig; Wanderweg A10/A6 von Eck (843 m) – Riedelstein (1.132 m) – Rauchröhren (Felsengebiet) – Steinbühler Gesenke – Kötztinger Hütte (1.034 m) und wieder zurück, Gehzeit: 3 – 4 Std.
Bewirtung:
kalte und warme Küche von 8 bis 18 Uhr
Übernachtung:
keine


Chamer Hütte – Schutzhaus Kleiner Arber

Chamer_Huette.jpgKontakt:
Skiclub Bodenmais, Reservierungen bei Vorstand Xaver Drexler
Telefon:
09924 - 7700717
E-Mail:
service@sc-bodenmais.de
Website:
www.sc-bodenmais.de
Öffnungszeiten:
Winter: 22. Dezember bis 31. März;
Sommer: 15. Juni bis 31. Oktober;
jeweils von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Höhenlage:
1.298 Meter
Erreichbarkeit:
vom Großen Arber über Radarstation Beschilderung Kleiner Arber folgen;
Prädikatswanderweg:
Goldsteig Teilstück – vom Kaitersberg kommend über Eck – Mühlriegel – Ödriegel – Schwarzeck – Heugstatt – Enzian – Kleiner Arber;
von Bodenmais aus über Rieslochfälle - Wanderweg 3;
Bewirtung:
warme Gerichte und Brotzeiten
Übernachtung:
58 Betten in Mehrbettzimmern, Schlafsäcke mitbringen,
keine Selbstversorgung
Besonderheiten:
Alpinskigebiet Großer Arber; Tourenabfahrt nach Bodenmais; 
Langlauf-Höhenloipe Auerhahnloipe mit Anschluss an
Bretterschachten; Schlittenverleih für Abfahrt nach Bodenmais


Osserschutzhaus

Bild_Osserschutzhaus.jpgKontakt:
Osserschutzhaus
Telefon:
09943 - 1351



Website:
www.osserschutzhaus.de
Öffnungszeiten:
Sommer: 1. Mai bis 1. Sonntag im November (Allerheiligen geschlossen); 
Winter: 26. Dezember bis 6. Januar; 
Fasching: Sonntag, Rosenmontag, Faschingsdienstag; 
Ostern: Karfreitag bis Ostermontag; 
von 6. Januar bis 1. Mai jeden Samstag und Sonntag geöffnet!
Höhenlage:
1.293 Meter
Erreichbarkeit:
Wanderweg LO1 von Oberlohberg zum Großen Osser (700 m – 1.293 m),
Gehzeit: 1,5 – 2 Std.; Wanderweg LA3 von Lambach zum Großen Osser (800 m – 1.293 m), Gehzeit : 2 Std.; Wanderweg LA1 vom Sattel zum Großen Osser (933 m – 1.293 m), Gehzeit 1 Std.
Bewirtung:
durchgehend warme Küche
Übernachtung:
40 Matratzenlager (keine Übernachtung im Winter)


Arberschutzhaus

Arberschutzhaus_klein.jpgKontakt:
Arberschutzhaus, Bayerischer Waldverein, Otto Stadler mit Team
Telefon:
09925 - 9414-0

Website:
www.arberschutzhaus.de
Öffnungszeiten:
gemäß den Öffnungszeiten der ARBER-BERGBAHN
November und von Mitte April bis Anfang Mai geschlossen
Höhenlage:
1.358 Meter
Erreichbarkeit:
Arber Gondelbahn; Brennes (1.050 m) – Sonnenfelsen, Gehzeit 1,5 Std.;
Prädikatswanderweg:
Goldsteig Teilstück – vom Kaitersberg kommend über Eck – Mühlriegel – Ödriegel – Schwarzeck – Heugstatt – Enzian – Kleiner Arber – Großer Arber – weiter nach Bayerisch Eisenstein
Skigebiete:
Alpin Skigebiet Arber
Bewirtung:
durchgehend gutbürgerliche und bayerische warme Küche;
Spezialität auf Bestellung: thailändische Küche
Übernachtung:
41 Betten; 2-Bett, 3-Bett und 4-Bettzimmer
Besonderheiten:
Das höchst gelegene Schutzhaus im Bayerischen Wald; Romantisches Hochzeitszimmer mit Sternenhimmel über dem Himmelbett


Eisensteiner Hütte

Arberschutzhaus und Eisensteiner Hütte (6)_klein.jpgKontakt:
Arberschutzhaus, Bayerischer Waldverein, Otto Stadler mit Team
Telefon:
09925 - 9414-0

Website:
www.arber.de
Öffnungszeiten:
gemäß den Öffnungszeiten der ARBER-BERGBAHN
November und von Mitte April bis Anfang Mai geschlossen
Höhenlage:
1.340 Meter
Erreichbarkeit:
Arber Gondelbahn; Brennes (1.050 m) – Sonnenfelsen, Gehzeit 1,5 Std.;
Prädikatswanderweg:
Goldsteig Teilstück – vom Kaitersberg kommend über Eck – Mühlriegel – Ödriegel – Schwarzeck – Heugstatt – Enzian – Kleiner Arber – Großer Arber –
weiter nach Bayerisch Eisenstein  
Skigebiete:
Alpin Skigebiet Arber
Bewirtung:
durchgehend gutbürgerliche und bayerische warme Küche
Besonderheiten:
Hochzeitszimmer für standesamtliche Trauungen


Berghaus Sonnenfels

Kontakt:
Berghaus Sonnenfels, Claudia und Günther Pusel
Telefon:
09925 - 1379
Website:
www.arber-sonnenfels.de
Öffnungszeiten:
1. Juli – Ende Oktober – durchgehend geöffnet;
Wintersaison: saisonbedingt – Beginn und Ende wie Winterliftbetrieb
Höhenlage:
1.150 Meter
Erreichbarkeit:
von Großer Arber – Sonnenfels (1.456 m – 1.150 m), Gehzeit 0,75 Std.
Skigebiete:
Alpin Skigebiet Arber
Besonderheiten:
Eigene Feste und Veranstaltungen