neues aus dem

zellertal.

Aktuelle Prospekte & Flyer

Aktuelle Prospekte & Flyer

Arnbrucker Theatergruppe spielt „Heiratsfieber“ von Maximilian Vitus

Arnbrucker Theatergruppe spielt „Heiratsfieber“ von Maximilian Vitus

Weil sich 2018 der Todestag von Maximilian Vitus zum 50. Mal jährt, hat Regisseur Peter Vogl ein Stück aus der Feder des berühmten Volkstheater-Autors ausgesucht: In der kommenden Saison führt die Arnbrucker Theatergruppe ein Bauernlustspiel in drei Aufzügen auf mit dem ursprünglichen Titel „Alles in Ordnung“, das vom Komödienstadel 1983 unter „Heiratsfieber“ im Fernsehen ausgestrahlt wurde. Die sieben Darsteller und die große Mannschaft hinter den Kulissen sind bereits fleißig am Proben und bauen die Bühne im Dorfwirtssaal, in dem am Donnerstag, 28. Dezember um 20 Uhr die Premiere stattfinden wird.

Im Mittelpunkt steht Markus Grubmüller, stattlicher Bauer in der Au, aber jähzornig und höchst wählerisch, was Frauen angeht. Deswegen ist er mit seinen gut dreißig Jahren noch ledig. Die Haushälterin Lena und die Magd Vroni werfen ihm immer wieder verliebte Blicke zu, die jedoch auf keinen fruchtbaren Boden fallen, aber den beiden Knechten Leonhard  und Urban gelegentlich Anlass zu spitzbübischen Bemerkungen geben. Auch sein lebenslustiger Freund Kilian versucht mit vielen Tricks, den Markus in Heiratsstimmung zu bringen. Erst als eine Christl Angerer auf dem Hof erscheint, taut der Bauer auf, der allerdings in Sachen Liebe viel Nachhilfeunterricht braucht. Eine rundum unterhaltsame Komödie, bei der es viel zu lachen gibt.

Die sieben Rollen spielen Brigitte Stadler, Manuela Nagl, Christian Triffo, Alexander Offermanns, Lisa Pointinger, Maxi Triffo und Regisseur Peter Vogl. Das große Mitarbeiter-Team hinter den Kulissen wird ein schönes Bühnenbild schaffen und ausstatten, die Kostümschneiderinnen und Maskenbildnerinnen sind gefordert, Licht und Ton müssen eingerichtet werden, effektive Werbung und viele organisatorische Handgriffe sind nötig, damit das „Heiratsfieber“ auch so ein durchschlagender Erfolg wird wie „Schweinernes in Büchsen“, das viele hundert Besucher in der letzten Saison hellauf begeistert hatte. Dorfwirtin Monika Wieser unterstützt wie bisher die Theatergruppe wieder nach Kräften.

Vier Aufführungen plant Peter Vogl um die Jahreswende: Premiere ist am Donnerstag, 28. Dezember, weitere Vorstellungen am Samstag, 30. Dezember 2017, am Dienstag, 2. Januar 2018 und am Mittwoch, 4. Januar 2018, jeweils um 20 Uhr beim Dorfwirt in Arnbruck. Es gibt bereits Gutscheine im Geschenkkuvert und Karten im Vorverkauf bei Elisabeth Weber unter Tel. 0151 – 15 96 22 59. – hw

Bild: Das Lustspiel „Schweinernes in Büchsen“ aus dem Nachlass von Maximilian Vitus war ein Riesenerfolg für die ganze Arnbrucker Theatergruppe. Regisseur Peter Vogl studiert mit seiner Mannschaft für die Premiere am 28. Dezember 2017 das Bauernlustspiel „Heiratsfieber“ von Maximilian Vitus ein. Foto: Weiß

Veröffentlicht am 22.11.2017

» mehr lesen


Öffnungszeiten der Zellertaler Tourist- Informationen

Arnbruck 
Montag bis Donnerstag    7.30 – 12.00 Uhr und 13.00 – 17.00 Uhr
Freitag                                  7.30 – 12.00 Uhr

Drachselsried
Montag bis Donnerstag    8.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 16.00 Uhr
Freitag                                 8.00 – 12.30 Uhr
Samstag                               9.30 - 10.30 Uhr

 

Die jeweils geöffnete Tourist-Info steht allen Gästen gerne zur Verfügung!


Sonderöffnungszeiten des Panoramabades Arnbruck

Sonderöffnungszeiten des Panoramabades Arnbruck

An folgenden Tagen, ist das Panoramabad außertourlich geöffnet:
Montag, 25.12.2017 14.00- 19.00 Uhr
Montag, 01.01.2018 14.00- 19.00 Uhr

Ansonsten gelten folgende Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag von 14 bis 21 Uhr und an Samstagen, Sonn- und Feiertagen von 14 bis 19 Uhr (Einlass bis jeweils eine Stunde vor Schließzeit).

Das Panoramabad ist mit all seinen Einrichtungen jährlich an Heilig Abend (24.12.) und an Silvester (31.12.) geschlossen!

Nähere Infos finden Sie hier, auf der offiziellen Seite des Panoramabades.

Veröffentlicht am 24.09.2017

» mehr lesen


Mitmachen und Gewinnen!

Mitmachen und Gewinnen!

Wir wollen euer schönstes Urlaubsfoto aus dem Zellertal sehen!
Sendet uns bis Ende des Jahres Euer schönstes Urlaubsfoto aus dem Zellertal und gewinnt einen Aufenthalt für 2 Personen (in der Unterkunft des vergangenen Urlaubs oder gleichwertig) in unserer Region!

1. Preis: 3 Übernachtungen
2. Preis: 2 Übernachtungen
3. Preis: 1 Übernachtung

Die Fotos sendet ihr bitte an: info@zellertal-online.de

Anfang des neuen Jahres 2018 werden die eingesendeten Bilder dann auf unserer Homepage online zur Abstimmung gestellt. Dann heißt es: fleißig klicken!

Teilnahmebedingungen:
Wir bitten um Verständnis, dass ausschließlich Urlaubsgäste der Gemeinden Arnbruck und Drachselsried und pro Familie nur ein Bild berücksichtigt werden kann.

Mit der Teilnahme erklärt ihr euch einverstanden, dass die Fotos auch für Werbezwecke der Ferienregion Zellertal verwendet werden dürfen! Der Teilnehmer kann vom Veranstalter mit Bild und Name auf den Seiten Sozialer Netzwerke bzw. weiteren Medien veröffentlicht werden. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich einverstanden.
Der Gewinn wird dem Gewinner in Form eines Gutscheines per Post zugestellt.
Eine Änderung oder Barauszahlung des Preises ist ausgeschlossen.
Ab Zeitpunkt der Bekanntgabe übermittelt der Gewinner innerhalb einer Woche die für den Versand des Gewinns benötigten Daten an den Veranstalter. Erhält der Veranstalter bis eine Woche nach Veröffentlichung des Gewinners keine Nachricht, so verfällt der Gewinnanspruch. Der Veranstalter behält sich vor, den ausgewiesenen Gewinn nochmals zu verlosen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Datenschutzbestimmungen:
Die personenbezogenen Daten werden elektronisch gespeichert und zur Abwicklung des Gewinnspiels genutzt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.


Und das sind die glücklichen Gewinner des letzten Jahres:

Mit über 100 Stimmen konnte sich Thomas Peussner aus Porta Wetfalica mit dieser Zellertaler Winterlandschaft durchsetzen und über den 1. Preis in Form von 3 kostenlosen Urlaubs- Übernachtungen in unserer Ferienregion freuen.

Platz 2 belegte Robert Freese aus Groningen, Niederlande mit einem eindrucksvollen Sonnenuntergang  bei Arnbruck.

Und der 3. Platz und damit eine kostenlose Übernachtung ging an das Lieblingsfoto von Familie Seemiller aus Augsburg, welches ebenfalls bei ihrem letzten Urlaub im Zellertal entstand.

Herzlichen Dank auch nochmal an dieser Stelle allen restlichen Teilnehmern fürs mitmachen und die zahlreichen Einsendungen!

Veröffentlicht am 30.03.2017

» mehr lesen


Mobil mit den Rufbussen!

Mobil mit den Rufbussen!

Seit letztem Jahr sind verstärkt Rufbusse im Landkreis Regen im Einsatz.
Ein ganz besonderer Bedarfsverkehr, welcher gerade für die Region und seine Urlaubsgäste einen großen Zugewinn bedeutet.

Das Rufbusangebot des Landkreises Regen ist ein modernes, flexibles und schnelles Verkehrsmittel. Bedarfsorientiert fahren die Rufbusse nur diejenigen Kurse des Fahrplanes, die tatsächlich benötigt werden. Dadurch erhöht sich das Fahrtenangebot des ÖPNV und Sie sind mehr mobil- und das sogar am Wochenende.

Wie funktionierts?
Geben Sie Ihren Fahrtwunsch einfach online unter www.fahrtwunschzentrale.de an. Alternativ erreichen Sie die Buchungszentrale täglich zwischen 06:30 Uhr und 21:00 Uhr unter der Telefonnummer 09921 94 99 964.

Bitte kontaktieren Sie die Fahrtwunschzentrale bis mindestens 60 Minuten vor Fahrtbeginn bezüglich Ihres Fahrtwunsches. Fahrten, die vor 06:30 Uhr beginnen, bitte bis spätestens 21:00 Uhr des Vortages buchen!
Die voraussichtliche Abfahrtszeit an der gewünschten Haltestelle wird bei Buchung mitgeteilt. Sollte sich diese durch weitere Fahrtbuchungen noch einmal verändern, wird Ihnen spätestens 60 Minuten vor Fahrtbeginn die neue Abfahrtszeit per SMS, E-Mail oder Telefon übermittelt.

Es gelten die regulären Bustarife bzw. auch das Bayerwald-Ticket.
Für Gäste mit GUTi Gästekarte ist der Rufbus  ebenfalls kostenlos nutzbar!
Bitte beachten Sie Ihre Gruppengröße, denn insgesamt können nur maximal 8 Personen den Rufbus gleichzeitig nutzen.

Aktuelle Linien im Zellertal:
8202 Bodenmais - Drachselsried - Arnbruck - Viechtach
8203 Arnbruck - Drachselsried - Geiersthal - Teisnach

Weitere Infos hierzu gibts hier: www.Arberland- Verkehr.de/fahrplaene/rufbus

Veröffentlicht am 02.10.2016

» mehr lesen


AktivCard Bayerischer Wald: Ihre All- inklusiv- Urlaubskarte im Bayerischen Wald

AktivCard Bayerischer Wald: Ihre All- inklusiv- Urlaubskarte im Bayerischen Wald

Kostenloses Urlaubsvergnügen mit der AktivCard Bayerischer Wald!

Profitieren Sie bei unseren Gastgebern, dem Panoramabad Arnbruck und dem Skilift Riedelberg und sichern Sie sich Ihr kostenloses Urlaubsvergnügen!

Die aktivCard Bayerischer Wald ist nur bei den teilnehmenden Vermieterbetrieben in Ihrer Gästekarte enthalten und bietet über 90 kostenlose Leistungen aus den Bereichen Skilifte, Bäder, Museen, Freizeiteinrichtungen, sowie Natur- und Familienerlebnisse.

Auch zwei unserer örtlichen Betriebe sind Akzeptanzstellen der aktivCard:
Das Panoramabad und Panorama Saunaland Arnbruck beteiligt sich mit täglich freiem Eintritt, sowie der Skilift Riedlberg mit täglich einer 1/2 Tageskarte oder täglich 5 Fahrten inkl. Leihrodel oder täglich eine Abendkarte.

Alle teilnehmenden Vermieterbetriebe des Zellertals sind mittels AktivCard Logo in unserer Gastgeberdatenbank oder in unseren Prospekten gekennzeichnet.

Weitere Informationen zu Leistungen und Partnern finden Sie hier: AktivCard Bayerischer Wald

Veröffentlicht am 30.09.2016

» mehr lesen