die top 10 ziele rund um das zellertal

sehenswertes.

Bayerwald-Tierpark Lohberg

Bild_Tierpark.jpgBayerwald-Tierpark Lohberg
Schwarzenbacher Straße 1A
93470 Lohberg
Telefon: 09943 - 8145 oder 941313
www.bayerwald-tierpark.de

„Schau mir in die Augen” Unter diesem Motto begrüßt Sie das faszinierende Ausflugsziel in Lohberg. Als einziger Zoo in der Oberpfalz begeisterte der Bayerwald-Tierpark seit seiner Eröffnung bereits über 2 Millionen Besucher und ist immer wieder einen Besuch wert.


Arber-Bergbahn

Bild_Arber.jpgArber-Bergbahn
94252 Bayerisch Eisenstein
Telefon: 09925 - 9414-0
www.arber.de
www.maerchenwald-arbersee.de
www.arbersee.de

Arber: Der Große Arber ist mit 1456 m der höchste Berg des Bayerischen Waldes. Traumhafte Wanderwege sowie zahlreiche Wintersportmöglichkeiten im Familienskigebiet mit Skiverleih, Snowboardverleih und ArBär-Kinderland

Rundgang um den Großen Arbersee: Der gepflegte und gut ausgebaute Seerundweg ist für Jung und Alt sowohl im Sommer als auch im Winter ohne Mühe zu begehen und dauert etwa 30 Minuten.


Nationalparkzentrum Falkenstein mit Haus zur Wildnis & Tier- Freigelände

Bild_Haus_Wildnis.jpgLudwigsthal
94227 Lindberg
Tel. 09922 - 50020
www.nationalpark-bayerischer-wald.de/hauszurwildnis

Das Nationalparkzentrum Falkenstein ist mit seinem vielfältigen Angebot ein ideales Ausflugsziel für die gesamte Familie: Der Fußweg zum „Haus zur Wildnis“ führt durch ein Tier-Freigelände mit Steinzeithöhle, Wildpferden, Urrindern, Wölfen und Luchsen.


Erlebnis Silberberg

Bild_Silberberg.jpgBarbarastraße 1
94249 Bodenmais
Tel. 09924 - 941411
www.silberberg-online.de

 

Historisches Besucherbergwerk & Sommerrodelbahn am Silberberg (Länge: 600m), Streichelzoo, großer Kinderspielplatz, diverse Attraktionen


Schwellhäusl

Bild_Schwellhaeusl.jpgSchwellhäusl 310
94252 Bayerisch Eisenstein
Tel: 09925 - 460
www.schwellhaeusl.de
 

Besonders bei Radfahrer und Wanderer ist die Trifterklause Schwellhäusl beliebt. Genießen Sie im sonnigen Biergarten den Blick über den Weiher. Ihre Kinder haben Sie dabei immer im Blick, wie sie unbeschwert im Abenteuerspielplatz toben.


Egidi-Buckel – Das Rodelparadies

Bild_Sommerrodeln.jpgGrün 10
94379 Sankt Englmar
Tel. 09965 - 1203 oder 289
www.sommerrodeln.de


Erleben Sie die beiden längsten Sommer - Rodelbahnen des Bayerischen Waldes!


Waldwipfelweg

Bild_Waldwipfelweg.jpgMaibrunn 2a
94379 St. Englmar
Tel: 09965 - 80087
www.waldwipfelweg.de

WaldWipfelWeg mit wunderbarem Ausblick und NaturErlebnisPfad mit Mitmach-Stationen und dem „Haus am Kopf“ in Maibrunn bei St. Englmar. 


Further Wildgarten mit Unterwasserbeobachtungs-Station

Bild_Wildgarten.jpg93437 Furth im Wald
Tel. 09973 - 2933 
www.wildgarten-furth.de

 

Wildgarten mit Unterwasserstation; Erlebnis für Groß und Klein...


Nationalparkzentrum Lusen mit Hans- Eisenmann- Haus & Tier- Freigelände

Hans Eisenmann Haus Bild Daniela Blöchinger.jpgBöhmstraße 35
94556 Neuschönau 
Tel. 08558 - 96150
www.nationalpark-bayerischer-wald.de
Foto: Daniela Blöchinger

Das Besucherzentrum des Nationalparks bietet mit seiner spannenden Ausstellung „Wege in die Natur“, dem Café Eisenmann und einem Kino den idealen Ausgangspunkt für einen Ausflug in den Nationalpark Bayerischer Wald. Eingebettet zwischen einem Pflanzen- und Gesteinsfreigelände befindet es sich in unmittelbarer Nähe zum Tierfreigelände und dem Baumwipfelpfad.


Baumwipfelpfad Bayerischer Wald

BWP-BW_img-0316_Luftaufnahme_Sommer©eak.jpgBöhmstraße 43
94556 Neuschönau
Tel. 08558 - 974074
www.baumwipfelpfad.bayern
Quelle: Erlebnis Akademie AG/Baumwipfelpfad Bayerischer Wald

8 bis 25 Meter über dem Waldboden in unberührter Natur spazieren gehen und einzigartige Perspektiven erleben – das ermöglicht Ihnen der Baumwipfelpfad im Nationalpark Bayerischer Wald.
Mit einer Gesamtlänge von 1300 Metern zählt der barrierearme Baumwipfelpfad zu einem der längsten der Welt.


NaturParkWelten Bayerisch Eisenstein

Bild_Naturparkwelten.jpgBahnhofstraße 44
94252 Bayerisch Eisenstein
Tel. 09925 - 1376
www.naturpark-bayer-wald.de

 

„NaturparkWelten“ mit 5 Etagen Ausstellungen und Museen über die Geschichte des Eisenbahnbaus, ein Skimuseum, eine Ausstellung zum Großen Arber, das Europäische Fledermauszentrum mit Freiflugvoliere, ein historisches Restaurant und Seminarraum. Im Dachgeschoss entsteht eine ca. 100 Quadratmeter große Modelleisenbahn im Maßstab 1:87.